Beratungsangebote

Jeder kennt das: es gibt Situationen im Leben, wo es alleine nicht mehr weiter geht und wir jemanden brauchen, mit dem wir reden können. Im Gap gibt es nette MitarbeiterInnen, mit denen du über alles reden kannst, was dir auf dem Herzen liegt:

Coming Out,

Stress mit den Eltern,

Ärger in der Schule,

Zukunftspläne,

Zoff mit der/dem besten FreundInnen

Gesundheit,

Liebeskummer,

Jobsuche usw…! Alles, was du mit den MitarbeiterInnen im Gap besprichst, wird streng vertraulich behandelt, denn wir unterliegen der Schweigepflicht. Du kannst uns jederzeit während der Öffnungszeiten ansprechen oder auch gerne eine Email schreiben oder anrufen. Die Beratung ist natürlich kostenlos.

Und noch was: die SozialpädagogInnen im Gap sind selbst auch schwul oder lesbisch und wissen, wovon sie reden!!