Für Jugendliche

Es gibt Situationen im Leben, wo es alleine nicht mehr weiter geht und wir jemanden brauchen, mit dem wir reden können. Im GAP gibt es nette Mitarbeiter_innen, mit denen du über alles reden kannst, was dir auf dem Herzen liegt.

Alles, was du mit den Mitarbeiter_innen im GAP besprichst, wird streng vertraulich behandelt, denn wir unterliegen der Schweigepflicht. Du kannst uns jederzeit während der Öffnungszeiten ansprechen oder auch gerne eine Email schreiben oder anrufen. Die Beratung ist natürlich kostenlos.

Deine Ansprechpartner_innen helfen dir gerne bei allen Problemlagen und haben auch ein paar Spezialgebiete:

Mirjam Müllen

Beratungsschwerpunkte:
- allgemeine Probleme und Krisen
- Coming Out
- Paarberatung

Sprache:
Deutsch

Email:
mirjam.muellen@gap-in-bonn.de

Telegram & SMS:
+49 1578 0347957

Finn Müller

Beratungsschwerpunkte:
- Depression & Suizidgedanken
- Coming Out
- Allgemeine Probleme und Krisen

Sprachen:
Deutsch & Englisch

Email:
finn.mueller@gap-in-bonn.de

Telegram & SMS:
+49 1578 7837540

Jespa Jacob Kleinfeld

Beratungsschwerpunkte:
- Trans*themen
- Arbeits- und Wohnungssuche
- Coming Out

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch

Email:
jespa.kleinfeld@gap-in-bonn.de

Telegram & SMS:
+49 1515 47018995

Queer Refugees

Du bist gerade nach Deutschland geflohen? Du bist emotional überfordert mit dem Asylverfahren? Du hast Angst Menschen von deiner sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität zu erzählen? Du suchst Kontakt mit anderen Geflüchteten, die ähnliche Erfahrungen haben wie du?

Dann komm gerne in unsere Beratung. Wir beraten dich anonym und kostenfrei. Es werden von uns keine Informationen ohne deine Zustimmung weitergegeben.

Übersetzer_innen können wir bei Bedarf organisieren. Bitte melde dich gerne per Telefon oder Email und mache einen Termin aus.

Dein_e Berater_in:

Finn Müller

Beratungsschwerpunkte:
- Depression & Suizidgedanken
- Coming Out
- Allgemeine Probleme und Krisen

Sprachen:
Deutsch & Englisch

Email:
finn.mueller@gap-in-bonn.de

Telegram & SMS:
+49 1578 7837540

LeeWang, Ching

Beratungsschwerpunkte:
- Empowerement & Unterstützung von B_PoC (Blacks and People of Color)
- junge queere Geflüchtete

Sprachen:
Englisch & Mandarin Chinesisch

Email:
ching@gap-in-bonn.de

Telegram & SMS:
+49 1573 5443630

Eltern, Angehörige & Fachkräfte

Ihr Kind hat sich bei Ihnen geoutet und Sie wissen nicht, was Sie jetzt tun sollen?
Du hast die Vermutung dein Bruder, deine Cousine könnte schwul, lesbisch, trans* sein?
Sie möchten in Ihrer Schulklasse oder Wohngruppe „alles richtig machen“?

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt scheint in vielen Bereichen und insbesondere in  den Medien schon sehr präsent zu sein. Doch ausgerechnet auch in Schulen, die eine sehr große Rolle im Leben der Jugendlichen spielt, herrscht oftmals noch eine mangelhafte Aufklärung bezüglich gleichgeschlechtlicher Liebe und Geschlechtsidentität. Viele Schüler_innen können mit der Thematik nicht unbefangen umgehen und haben Vorurteile. Das kann im schlimmsten Fall für schwule, lesbische, bisexuelle oder trans* Jugendliche zu Erfahrungen mit Diskriminierung, Homo- und Trans*feindlichkeit führen.

Als Lehrperson, pädagogische Kraft oder auch Elternteil stehen Sie schnell ratlos da und wissen nicht immer, wie Sie angemessen reagieren können.

Vielleicht fehlen Ihnen/dir auch einfach die richtigen Worte.

Wir unterstützen Sie/dich gerne!

Gap in Bonn
Obere Wilhelmstr. 29
53225 Bonn Beuel

Mail: info@gap-in-bonn.de
Tel.: +49 228 9490977