Hallo und herzlich willkommen…

… auf der Seite vom GAP – Bonns Jugendtreff für alle Jugendliche und junge Erwachsene, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell, trans* oder queer identifizieren, sich einer anderen nicht genannten sexuellen und geschlechtlichen Identität zugehörig fühlen, sich nicht einordnen möchten/bzw. können oder sich (noch) nicht sicher sind (LGBT*Q+).

Toll, dass du es bis hierhin geschafft hast. Jetzt ist es nur noch ein ganz kleiner Schritt, um auch ins wirkliche GAP in die Obere Wilhelmstraße 29 in Bonn Beuel zu kommen!! Von der Haltestelle Linie 62 sind es nur wenige Meter durch die Hofeinfahrt links zum Eingang …

Auf unserer Homepage findet ihr Informationen rund um den Jugendtreff. Es gibt Infos zu unseren Öffnungszeiten, zu besonderen Events und Aktionen, Mitbestimmungsmöglichkeiten und Mitmachangeboten wie zum Beispiel SCHLAU Bonn. Außerdem stellen sich euch die hauptamtlichen Mitarbeiter_innen vor.

Den Namen „GAP“ (Gemeinsam Anders Punkt!), das Logo, die Farben und alles, was ihr sonst zum oder über das GAP findet, haben sich die Jugendlichen übrigens selbst ausgedacht, denn das GAP ist ein Jugendtreff von Jugendlichen für Jugendliche, denn: Mitbestimmung ist hier nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht…

Im GAP treffen sich Jugendliche von 14 bis 21 Jahre (max. 27 Jahre). Für alldiejenigen, die sich (noch) nicht beim ersten Mal alleine zum GAP trauen, gibt es unseren Abholservice. Schreibe einfach eine Mail an info@gap-in-bonn.de und wir sagen dir, wo du eine_n vom GAP triffst, der bzw. die dich dann mit hier hin bringt. Und: keine Panik – wir sind alle irgendwann das erste Mal hier hingekommen!
Schaut regelmäßig auf unsere Seite und besucht uns auch bei Facebook und Instagram.

Euer Team vom GAP!