Aktuelles, Informationen und Download

Corona-Sonderregelungen/ Datenschutz (Stand: 16.06.2020)
(Link zur Einverständniserklärung für Erziehungsberechtige siehe unten.)

Liebe GAPis,
wir haben wieder für euch geöffnet! 🙂 Wegen der aktuellen Situation kann unser Abendangebot im Moment jedoch nur unter bestimmten Auflagen stattfinden.

Hier findet ihr dazu möglichst kurz und knapp die aktuellen Spielregeln:
– Als Gesprächs- und Spielangebot dürfen alle unsere regulären Abendangebote wieder stattfinden. Jedoch nur mit maximal 5 Besucher_innen gleichzeitig pro Abend bzw. „Slot“ (siehe nächster Punkt).

– Diese 5 Besucher_innen müssen sich zuvor online anmelden (dudle-Link unten). Um möglichst vielen Besucher_innen den Besuch pro Woche zu ermöglichen, haben wir dazu folgende Regeln aufgestellt:

1. Jede Person darf sich für nur für einen Abend (bzw. Slot) pro Woche anmelden.

2. Für den Donnerstag wird es zwei Slots geben. Diese sind zuallererst für nicht-binäre und agender GAPis gedacht, die sich beim Mädlz*abend oder Junx*abend unwohl fühlen würden. Natürlich können sich jedoch auch alle GAPis gerne anmelden, die es nicht zu einem anderen Abend schaffen. Kommt aber möglichst zum Mädlz* oder Junx*abend statt dem GAP für alle* (Donnerstag) falls euch das möglich ist und noch Plätze frei sind.

– Die Slots/Zeiten an den meisten Tagen sind 18 bis 21Uhr. Donnerstags (GAP für alle*) gibt es einen Slot von 18-19.30Uhr und einen zweiten von 20-21.30Uhr. Der B_PoC Abend hat einen Slot von 17.30 bis 19.30Uhr (14 bis 23 Jahre) und einen von 20 bis 22Uhr (ab 18Jahren). Was an welchem Tag Stattfindet steht auch nochmal auf der Seite mit der Anmeldung (siehe unten).

– Diese Regelungen werden ständig aktualisiert. Für Fragen mailt uns gerne an: info@gap-in-bonn.de

Beim konkreten Besuch des GAP in Bonn sind außerdem folgende Dinge zu beachten:
– Beim Warten vor der Tür und bei Benutzung des Treppenhauses gilt die Mund-und-Nasen-Maskenpflicht sowie unbedingt der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen allen Personen (auch, wenn ihr zusammen gekommen seit – Gleichbehandlungsgebot). Bitte kommt einzeln die Treppe hoch, desinfziert euch am Eingang die Hände und betretet den Gruppenraum. Dort gibt es zunächst feste Sitzplätze wegen dem Mindestabstand. Nachdem alle GAPis angekommen sind, werden euch alle relevanten Hygiene- und Raumnutzungsregeln noch einmal erklärt.

Wir sind verpflichtet eure personenbezogenen Daten vor Ort aufzunehmen, um diese im Infektionsfall von jemandem mit Corona an das Gesundheitsamt weiterzugeben. Mehr zum genauen Verfahren erfahrt ihr vor Ort. Minderjährige müssen allerdings schon zum Treffen eine Einverständniserklärung einer erziehungsberechtigten Person mitbringen. Diese findet ihr auf dieser Seite unten zum Download.

Die Einverständniserklärung ist leider vorgeschrieben. 🙁 Wir wissen, dass das für viele von euch schwierig ist. Wir hoffen, dass dies möglichst schnell nicht mehr nötig sein wird. Wir haben auch vor vereinzelt weiterhin online Angebote anzubieten.

Wir wissen, dass das im ersten Moment viel zu beachten ist! Wir werden uns bemühen trotz dieses Rahmens einen möglichst schönen und entspannten Raum mit euch zusammen zu gestalten – und wir sind optimistisch, dass wir das auch hinbekommen! 🙂 Bisher läuft es gut! ^_^

Euer GAP-Team

PS: Hier der dudle-Link für eure Anmeldungen bis Ende Juni:
Link zur Anmeldung vor dem Besuch

PPS:
Einverständniserklärung Erziehungsberechtigte zur Erhebung personenbezogener Daten

Jahresberichte

Hier finden sich die Sachberichte des GAP in Bonn. Den gemeinsamen Jahresbericht der Gesamtorganisation mit der Aids-Hilfe Bonn und SCHLAU Bonn findet sich auf der Seite der Aids-Hilfe Bonn e. V.

Sachbericht GAP in Bonn 2017